D3 gewinnt in Altena: SG Evingsen-Ihmert – Ruhr Füchse mD3 ► 17:20 (8:9)

Zum 2. Spiel der Sommer-Qualifikationsrunde musste die mD3 der Ruhrfüchse nach Altena zur SG Evingsen-Ihmert. Dort wartete ein körperlich starker Gegner auf die neu zusammengestellte Kooperationsmannschaft. Die Füchse taten sich von Beginn an schwer, lagen zwar meistens in Führung, konnten sich aber nicht absetzen. Erst gegen Ende der 1. Halbzeit konnte man erstmals mit 2 Toren in Führung gehen, da zuvor der starke Altenaer Kreisläufer und die eigene Nervosität das Füchsespiel empfindlich störten. In die Halbzeit ging es mit einem knappen 9:8-Vorsprung.
Nach Umstellungen in Abwehr und Angriff konnten sich die Ruhrfüchse im weiteren Spielverlauf immer besser durchsetzen. Trotzdem blieb das Spiel bis zum 20:16 2 ½ Minuten vor Schluss spannend, da die Füchse mehrere Bälle frei vor dem Tor und zwei 7m-Strafwürfe nicht nutzten.
Als Fazit bleibt, dass die Umstellung auf das neue Deckungs- und Angriffssystem und die neue Mannschaftkonstellation noch Geduld und Fleiß vom Trainerteam verlangen.

Es spielten: Kai S. (Tor und Feld), André M. (Tor); Lais K., Lias M., Luis B., Nic R., Jakob B., Tom N., Ole S., Anton T. und Marc B.

Weiterlesen

Ungefährdeter Erfolg: Ruhr Füchse mD3 – SG Iserlohn-Sümmern 1 ► 20:13 (12:2)

Am Sonntag stand unser 1. Qualifikationsspiel im Gänsewinkel gegen die SG Iserlohn-Sümmern an.
Ähnlich wie bei unseren Teamkollegen am Samstag, war uns die Nervosität beim ersten Spiel im Füchsetrikot anzumerken. Diese konnten aber nach 5 Minuten abgelegt werden und über eine geschlossene Abwehrleistung haben wir immer besser ins Spiel gefunden.
Bis zur Halbzeit konnte so eine, mit teilweise schön herausgespielten Toren, deutliche Führung erzielt werden (12:2)

In der 2. Halbzeit konnten dann einige Spieler, auf teilweise ungewohten Positionen, ihr Können unter Beweis stellen. Dies ist allen zur Zufriedenheit des gesamten Trainerteams gelungen.

So stand zum Ende ein zu keiner Zeit gefährdeter 20:13 Erfolg auf der Anzeigetafel.

Wir sind stolz auf Euch!!!

Es ware auf der Platte: Kai, Andre, Lais, Lias, Luis, Timo, Nic, Tom und Ole

Weiterlesen

Top-Abwehrleistung: Letmather TV – Ruhr Füchse mD2 ► 16:20 (10:12)

Am Samstag ging es zu unserem 1. Qualifikationsspiel nach Letmathe. Man konnte einigen Spielern in ihren ersten Minuten im Füchsetrikot die Anfangsnervosität anmerken. Dies galt auch für das Trainerteam 😉

Hierfür blieb allerdings wenig Zeit im stellenweise ruppig geführten Spiel der Letmather Jungs. Alle waren direkt gefordert und jeder hat Verantwortung übernommen. Die einzige Letmather Führung (1:0) konnten wir schnell ausgleichen. Es gelang aber nicht uns mit mehr als 2 Toren bis zur Halbzeit abzusetzen.

Ähnlich sah es nach dem Seitenwechsel aus. Über eine Top-Abwehrleistung haben wir uns von dem körperlich überlegenen Gegner den Schneid nicht abkaufen lassen. Da hat sich das Abwehrtraining der letzten Wochen ausbezahlt. Unter großem Jubel nach dem Abpfiff haben wir mit 4 Toren gewinnen können.

Wir sind stolz auf euch!!!

Es waren auf der „Platte“: Andre, Raik, Samjon, Timo, Jakob, Lennard, Maxi, Tom, Anton und Nils

Weiterlesen