Deutlich verloren: SV Teutonia 1919 Bochum-Riemke – Ruhr Füchse mC1 ► 43:21 (22:10)

In ihrem bis dato schwächsten Saisonspiel verloren die Ruhr Füchse deutlich. Die Gastgeber zogen schnell auf 5:0 davon und bauten diesen Vorsprung zu einer 22:10 Halbzeitführung aus.

Im Verlauf der zweiten Halbzeit untermalten die Bochumer ihre Überlegenheit weiterhin und siegten letztendlich verdient mit 43:21.

Ruhr Füchse: Tobias B., Luca B., Nils B., Jeremy G., Lukas H., Jonah K., Nic L., Henry S., Louis T, Jakob T., Bastian V., Johann V.