Erster Sieg in der Sommerrunde: Ruhr Füchse mE2 – SG Menden Sauerland Wölfe ► 24:21 (12:10)

Die Jungs der männl. E2 gingen schnell mit 4:0 in Führung, doch durch einige Abwehrfehler und Fehlpässe holten die Mendener Wölfe auf, sodaß die Ruhrfüchse nur mit einer knappen Führung von 12:10 in die Halbzeit gingen.

Durch verbesserte Abwehrleistung und gutem Zusammenspiel in der zweiten Halbzeit konnten die Ruhrfüchse ihren ersten Sieg in der
Sommerrunde mit 24:21 feiern.