Erstes Heimspiel der Verbandsligasaison hauchdünn verloren: Ruhr Füchse mC1 – ASV Senden ► 30:31 (14:16)

Im ersten Heimspiel der Verbandsligasaison verlor die C1 hauchdünn gegen die Gäste aus Senden. Das 30:31 fiel mit dem Schlusspfiff per Siebenmeter.

Die Ruhrfüchse legten gut los und führten in der 8. Minute mit 6:3. Bis zur Halbzeit drehten die Gäste jedoch den Spies um und gingen mit 14:16 in Front.

Die Füchse liefen während der gesamten zweiten Hälfte einem Rückstand hinterher, glichen dann aber in der letzten Spielminute zum 30:30 aus. Die Mannschaft vom Trainerteam Wolff/ Stolina zeigte eine gute Moral, wurde aber letztendlich leider nicht belohnt.

Ruhr Füchse: Tobias B., Luca B., Nils B., Jeremy G., Lukas H., Jonah K., Nic L., Louis T., Jakob T., Bastian V., Johann V.