Verdienter Sieg für dezimierte Jungfüchse: VfS Warstein – Ruhr Füchse mE1 ► 18:22 (8:13)

Mit nur 8 Spielern fuhr die männliche E 1 der Ruhrfüchse nach Warstein.

Klar war von Anfang an,  dass dieses Spiel über die gesamte Spielzeit viel Kraft benötigen wird. Und das tat es auch. Mit viel Einsatz und Kampf konnte man sich absetzen, aber die tapfer kämpfenden Warsteiner Kinder ließen sich nicht abschütteln.

Bis zum Schluss blieb es somit spannend. Auch weil mal wieder im Spiel nach vorne frei stehende Mitspieler leider nicht gesehen wurden und dadurch auch viele Bälle in die gegnerischen Hände gespielt wurden.

Bis 2 Minuten vor Schluss endlich der Sack dicht gemacht wurde und der überaus verdiente Sieg durch eine 4 Tore Führung unter Dach und Fach gebracht wurde.

Toll gekämpft Jungs!